Schlagwort-Archive: Spiegel Online

Redundanz makes reality go round (sing it again, boys and girls!) – 10 Thesen über ein Thema

Wer den Fernseher einschaltet, kommt nicht daran vorbei: Ein Protagonist spricht in die Kamera und beschreibt exakt das, was im Augenblick zuvor zu sehen war. Was ist passiert? Sind die Zuschauer plötzlich mehrheitlich blind geworden? Natürlich nicht – es ist die Bestie der unbegrenzten Redundanzen, die uns hier ihr schreckliches Angesicht zeigt. Nehmen wir also die Gelegenheit wahr und schauen sie uns etwas genauer an.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Medientheorie, Texte