In Brügge – Sommer 2011

Ich glaube, dass jeder, der den Film „In Bruges“ mit Colin Farrell und Brendan Gleeson gesehen hat, Brügge auch in Natura sehen will. Mir ging es jedenfalls so und die Reise hat sich gelohnt. Brügges mittelalterlicher Kern rund um den Belfried gehört mit Recht zum Weltkulturerbe. Das prunkvolle Rathaus und die stolzen Kirchen zeugen vom vergangenen Reichtum der ehemaligen Handelsmetropole, aber auch in der Gegenwart geht es der Stadt nicht schlecht. Heute ist die Ware die Stadt selbst und die kann, was den Tourismus angeht, durchaus mit Venedig mithalten. Ungestörtes Schlendern durch die alten Gassen ist deshalb auch nur zu Zeiten möglich, zu denen der gemeine Tourist normalerweise noch schläft. Ich wollte unbedingt Fotos machen und bin also früh aufgestanden. Hier die Ergebnisse:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Farbe, SW

4 Antworten zu “In Brügge – Sommer 2011

  1. Mir ging es nach dem Film genauso und auch ich habe mich auf den Weg ins romantische Brügge gemacht. Ein wirklich wunderhübsches Städtchen… Wie übrigens auch andere Fleckchen Erde im weitgehend unterschätzten Belgien.

    • Sehr gut an Brügge gefällt mir auch, dass man in einer halben Stunde am Meer ist. Ich bin von Brügge aus nach Capsand-Bad in Holland gefahren. Riesiger Strand, fast wie in St.Peter und total leer. Extremer Gegensatz zu den Touristenmassen in Brügge.

      • Ja, wir waren dann in Oostende. Auch ein schöner, langer Strand mit einsamen Strecken. Gewohnt habe ich übrigens einige Monate in Gent. Die große Schwester von Brügge sozusagen. Etwas weitläufiger, kulturell interessanter und mit weniger Touristen. Auch sehr empfehlenswert!

      • Gent will ich auf jeden Fall auch besuchen. Stelle ich mir im Winter auch schön vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s